image (2)

Tag der Ausbildung bei Metoba

Einen Einblick in das Berufsfeld des Oberflächenbeschichters erhielten gestern etwa 30 Jugendliche, Lehrer und Eltern bei der Firma Metoba: Schon zum sechsten Mal hatte das Familienunternehmen mit Sitz an der Königsberger Straße zu einem Tag der Ausbildung eingeladen—gestern freuten sich Ausbildungsleiter Tino Pulios und Georg Tillmann, Leiter des Vertriebs, über die große Resonanz.

Viele der jungen Besucher hatten sie bereits auf der Ausbildungsmesse im Kulturhaus kennengelernt und erste Kontakte geknüpft. Gestern nun gab es tiefere Einblicke in die Arbeit eines Unternehmens, das sich auf die galvanische Veredelung spezialisiert hat. Was das im Einzelnen bedeutet, wie welche Teile veredelt werden und welche Veredelung für welche künftige Verwendung in Frage kommt, konnten die Kleingruppen vor Ort erfahren. Die Informationen gab es dabei von den derzeitigen Azubis, die den möglichen „Neuen“ Rede und Antwort standen. Dr. Sven Hering, einer der Geschäftsführer betonte, die Berufsaussichten seien glänzend.

Auszug aus: Lüdenscheider Nachrichten vom 02.10.2013
Foto: K.Zacharias