metoba_100_mitarbeiter

Metoba erstmals über 100 Mitarbeiter

Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte hat die Lüdenscheider Firma Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH die Grenze von 100 Mitarbeitern erreicht. Am 1. März haben Sven Ortmaier und Dominique Bremser ihre Tätigkeit an der Königsberger Straße aufgenommen und wurden von den Geschäftsführern Dr. Sven Hering und Thorsten Hering im Beisein der Seniorchefs Klaus Hering und Eveline Hering mit Blumen willkommen geheißen. Gefeiert wurde dieser Tag mit einer großen Torte für alle Mitarbeiter des Familienunternehmens, die in der Mittagspause gemeinsam verzehrt wurde.
Sven Ortmaier ist ab sofort als Oberflächenbeschichter bei Metoba tätig. Dominique Bremser verstärkt die Qualitätssicherung. Ebenfalls neu im Team ist Najim Bouazzati, der ein sechsmonatiges Praktikum in Qualitätssicherung und Produktion absolviert.

Als Spezialist für galvanische Oberflächenveredelungen, die unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden, ist das Lüdenscheider Unternehmen nach wie vor auf der Suche nach weiteren Fachkräften, insbesondere als Oberflächenbeschichter. „Wir legen großen Wert auf ein attraktives Arbeitsumfeld, dass unseren Mitarbeitern zum Beispiel die Vereinbarkeit von Familienleben und Beruf erleichtert.“, erklären die beiden Geschäftsführer. Gerade erst im vergangenen Jahr wurde Metoba von der Agentur Mark als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Um den hohen Fachkräftebedarf zu decken, setzt das Team darüber hinaus auf den eigenen Nachwuchs. Derzeit läuft noch die Auswahlphase für das neue Ausbildungsjahr – auch dafür sind noch Bewerbungen möglich.

Die aktuellen Neueinstellungen sind eine Folge der kontinuierlichen Erweiterung am Standort an der Königsberger Straße. Gerade erst wurde dort eine neue Bandveredelungsanlage in Betrieb genommen, eine weitere ist kurz vor der Fertigstellung. Eine neue Lagerhalle steht bereits im Rohbau. Die Zahl der Mitarbeiter an der Königsberger Straße ist parallel zu den Erweiterungen in den vergangenen zehn Jahren fast stetig angestiegen. Im Sommer 2007 waren 80 Männer und Frauen bei Metoba beschäftigt. Im Sommer 2014 lag die Zahl der Mitarbeiter bei 91. Ende 2016 waren es bereits 98. Mit Sven Ortmaier und Dominique Bremser wurde nun die 100 erreicht – und es soll bald weitergehen mit Neueinstellungen.