Vibrobotveredelung

Haupteinsatzgebiet des Vibrobot-Verfahrens ist die Präzisionsgalvanik für immer kleiner werdende, funktionelle Bauteile. Durch Vibration werden empfindliche Massenkleinteile schonend durchmischt. Das Verfahren zeichnet sich durch eine besonders gleichmäßige Metallverteilung aus.