girls-day-2017

Girls‘ Day 2017 bei Metoba

Metoba hat sich auch in diesem Jahr wieder am Girls‘ Day beteiligt. Insgesamt 8 Mädchen im Alter zwischen elf und sechzehn Jahren informierten sich über den Beruf der Oberflächenbeschichterin.

Die Schülerinnen durften dabei unter Anleitung von Ausbildungsleiter Tino Pulios Schlüsselanhänger vergolden. Die gefertige Qualität wurde anschließend unter dem Mikrosop kontrolliert.

Der alljährlich stattfindende Girls‘ Day ermöglicht es Schülerinnen ab der 5. Klasse, Ausbildungsberufe in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik besser kennzulernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.