5ausbildung

5. Tag der Ausbildung bei Metoba

Der Oberflächenspezialist Metoba aus Lüdenscheid lud am 27.09. zum 5. Tag der Ausbildung ein. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe wurde auch diesmal sehr gut besucht und das Familienunternehmen und die aktuellen Auszubildenden zum Oberflächenbeschichter bei Metoba konnten über 50 interessierte Schüler, Lehrer und Eltern begrüßen. Ausbildungsleiter Tino Pulios erklärte nach der Vorstellung durch Geschäftsführer Dr. Sven Hering dass die Oberflächentechnik in nahezu allen Lebensbereichen eingesetzt wird. Vom Handy über die Badezimmerarmatur bis hin zum Flugzeug – oberflächenveredelte Produkte finden überall Anwendung. Metoba ist spezialisiert auf galvanische Veredelungsprozesse von Metallen, zum Beispiel mit Gold, Silber, Chrom, Nickel, Kupfer oder Zinn.

Nach einer Präsentation führten die derzeitigen Auszubildenden durch die Firma und informierten an Ihren Arbeitsplätzen über die einzelnen Ausbildungsbestandteile in Produktion, Labor oder Qualitätssicherung. Auch die Weiterbildung zum Meister, Techniker oder ein Studium im Bereich Oberflächentechnik wurde vorgestellt und so erfuhren die Jugendlichen aus erster Hand, was sie erwarten dürfen, wenn sie sich um Ausbildungsplätze oder auch nach dem Studium um Stellen bewerben.