25

25-jähriges Betriebsjubiläum von Stefan Holzapfel

Seit 25 Jahren ist Stefan Holzapfel als Oberflächenbeschichter bei der Firma Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH in Lüdenscheid beschäftigt. Die Geschäftsführer Dr. Sven Hering und Thorsten Hering bedankten sich für die langjährige Treue ihres Mitarbeiters und überreichten dem Jubilar die Urkunde der SIHK. Als besonderes Geschenk gab es – in Anlehnung an das Hobby von Stefan Holzapfel – eine vergoldete Suppenkelle. Der Lüdenscheider interessiert sich für das Mittelalter und engagiert sich in der Ritterschaft der Wolfskuhle, unter anderem im Küchendienst.

Mit seinem Eintritt bei Metoba am 1. Februar 1989 setzte Stefan Holzapfel eine Familientradition fort. Sein Vater war zu diesem Zeitpunkt bereits lange Jahre für das Unternehmen tätig, zuletzt als Betriebsleiter. Auch die Schwester von Stefan Holzapfel arbeitet bei Metoba. Die Ausbildung, damals noch zum „Galvaniseur“, hatte der Jubilar bei der Firma Deumer absolviert. Dort liegen auch die Wurzeln der Firma Metoba, denn Firmengründer Heinrich Hering begann ebendort seinen beruflichen Werdegang.

Im Lauf der Jahre hat Stefan Holzapfel erlebt, wie sich die Firma Metoba stetig weiterentwickelte und war an vielen Neuerungen im Bereich der Oberflächenbeschichtung beteiligt.